vorher

in Arbeit

nachher

Aus Altem etwas Neues zu machen ist wunderbar und bewahrt manch schöne Erinnerung. Jeder hat doch ein Schmuckstück, das man nicht unbedingt tragen aber auch nicht in Geld eintauschen möchte, oder?  

Manchmal reicht eine winzig kleine Veränderung, damit ein Schmuckstück wieder gern getragen wird. Eine Umarbeitung von Brosche zu Ring, eine Größenänderung oder einfach mal säubern und aufpolieren? Hier bleibt so viel wie möglich – wenn nicht sogar das ganze Original – erhalten.

 Eine andere wunderschöne Möglichkeit bietet das Einschmelzen von altem Schmuck oder Eheringen aus vergangenen Tagen. Weitergegeben, um beispielsweise in neuen Trauringen wieder zu erstrahlen. Dieses Verfahren dokumentiere ich gern mit Fotos, da es nicht nur mich erfreut, die Verwandlung mitzuerleben.

Bitte buchen Sie einen termin in neuen Trauringen wieder zu erstrahlen. Dieses Verfahren dokumentiere ich gern mit Fotos, da es nicht nur mich erfreut, die Verwandlung mitzuerleben.